Material

Glas

Klassisches Material in der Brillenoptik
Vorteil: sehr dünn und abriebfest
Nachteil: Bruchgefahr in angenehmen Brauntönungen lieferbar
 

Kunststof

Modernes Material in der Brillenoptik
Vorteil: sehr leicht, bruchfest, Kratzschutz lieferbar, große Farbpalette


Sichtweisen

Einstärkenbrille

Die Brille für Ferne bzw. Nähe ca. 60% der deutschen Bevölkerung benötigen eine Fernbrille – Tendenz steigend. Die klassische Nahbrille weicht zunehmend den komfortableren Mehrstärkenlösungen

Mehrstärkenbrille

Bifokal/Trifokal
Die klassische Mehrstärkenbrille erfunden von Benjamin Franklin (US-amerikanischer Politiker, 1706-1790) für das Sehen in die Ferne und die Nähe – allerdings mit sichtbarer Trennungskante
Gleitsicht
Die Brille für alle Entfernungen. Stufenloses Glasdesign für individuelle Ansprüche

 


Specials

Carl Zeiss bietet für jeden Anwendungsbereich eine spezielle Lösung an.
Beispiel: Arbeiten am Computer, Musizieren etc.